Log in

Entwicklung Empfehlung

Historie:

Finkenbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Rothenberg im Odenwaldkreis in Hessen.

Der Ort liegt im südlichen Odenwald im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald am Finkenbach. Durch den Ort verläuft die Landesstraße 3119.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Ober-Finkenbach im Jahre 1347. Das Dorf hatte 1939 insgesamt 482 Einwohner und gehörte zum Landkreis Erbach.

Ursprünglich bestand der heutige Ort aus Ober- und Unter-Finkenbach. Erst 1949 schlossen sich die Orte zusammen.

Finkenbach wurde 2002 als Förderschwerpunkt im Hessischen Dorferneuerungsprogramm anerkannt.


Im Jahre 1806 wurden die reichsritterschaftlichen Territorien aufgelöst und die Herrschaft über Rothenberg fiel, ebenso wie die Grafschaft Erbach, an Hessen. Bis 1922 wurde Unter-Finkenbach  von Rothenberg verwaltet, ab dieser Zeit, bis zum Zusammenschluss von Unter- und Ober-Finkenbach im Jahre 1949, von Ober-Finkenbach.


Überregional bekannt ist der Ort durch das Finkenbach-Festival, das seit 1977 fast alljährlich im Juli/August tausende von Fans der Rockmusik in den Odenwald lockt. Gegründet wurde das Festival von Mani Neumeier mit seiner Band Guru Guru und der Finkenbacher Feuerwehr. Heutiger Ausrichter ist der FC Finkenbachtal 1946 e.V.


Geographie:

Ortsteil · 234 m über NN
Gemeinde Rothenberg, Odenwaldkreis
Siedlung

Ortstyp:

Dorf

Lagebezug:

14,5 km südwestlich von Erbach

Ortsteile:

  • Ober-Finkenbach, Unter-Finkenbach (ab 1.7.1949)

Siedlungsplätze innerhalb der Gemarkung:

  • Ober-Finkenbach
  • Unter-Finkenbach

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3494070, 5488553
UTM: 32 U 493997 5486797
WGS84: 49.53375756° N, 8.917038293° O

Statistik

Ortskennziffer:

437014010

Flächennutzungsstatistik:

  • 1961 (ha): 933, davon 677 Wald

Einwohnerstatistik:

  • 1939: 482 Einwohner
  • 1961: 557 Einwohner
  • 1970: 567 Einwohner

Diagramme:

einwohner

Datenquelle: Historisches Gemeindeverzeichnis für Hessen: 1. Die Bevölkerung der Gemeinden 1834-1967.
Wiesbaden : Hessisches Statistisches Landesamt, 1968.

Verfassung

Verwaltungsbezirk:

  • 1949: Kreis Erbach
  • 1972: Odenwaldkreis

Altkreis:

Erbach

Gericht:

  • 1949: Amtsgericht Beerfelden
  • 1968: Amtsgericht Michelstadt

Gemeindeentwicklung:

Am 1.7.1949 Zusammenschluss der Gemeinden Ober-Finkenbach und Unter-Finkenbach zur neuen Gemeinde Finkenbach

Am 1.7.1971 zur Gemeinde Rothenberg

Zitierweise
„Finkenbach, Odenwaldkreis“, in: Historisches Ortslexikon (Stand: 7.3.2014)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Log in or Sign up

Join now and claim bonus william hill uk - wbetting.co.uk