Log in

Bürgerservice

Notruf-Nummern

Telefon:
Polizei-Notruf 110

Feuerwehr, Rettungsdienst, Krankentransport-Notruf

112

Ärztlicher Breitschaftsdienst

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD-Zentrale, Gesundheitszentrum Odenwaldkreis Albert-Schweitzer-Straße 10, 64711 Erbach) ist unter der bundesweit einheitlichen Telefon-Nr. 116 117 zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag, Dienstag, Donnerstag von 19.00 Uhr bis 7.00 Uhr

Mittwoch von 14.00 Uhr bis 7.00 Uhr

Freitag von 14.00 Uhr durchgehend bis Montag 7.00 Uhr

Zusätzlich

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag: 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr und 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie

Mittwoch: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Frau Dr. Paes, Rothenberg ist unter Tel.: 06275/544 + 0174/1343675 während der regulären Praxiszeiten erreichbar:

Mo., Di., u. Do.: von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr sowie

Mi. u. Fr.:            von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Polizeikommissariat Erbach

06062/953-0

Deutsches Rotes Kreuz
Notarztwagen, Rettungsdienst, Krankentransport 06062/19222
Krankentransport DRK Hirschhorn 06272/19222
Gesundheitszentrum Erbach 06062/79-0
GRN-Klinik / Krankenhaus Eberbach 06271/830
Ausfall bzw. Störung der Wasserversorgung:
Gemeindeverwaltung Rothenberg 06068/7590803 oder
Wassermeister Manfred Foshag, Hauptstraße 2 06275/1200

Versorgung - Entsorgung

Stromversorgung:

Durch die HEAG Südhessische Energie AG (HSE)

Betriebsstelle Erbach

Neckarstraße 71

64711 Erbach

Telefon 06062/9594-0

Wasserversorgung:

Die Wasserversorgung erfolgt durch eigene Quellen der Gemeinde Rothenberg. Im gesamten Gemeindegebiet haben wir den Härtegrad 1 (weiches Wasser). Auskünfte erteilt die Gemeindeverwaltung.

Telefon 06275/9131-0

Müllabfuhr:

Müllabfuhr-Terminkalender sind bei dr Gemeindeverwaltung erhältlich. Weitere Informationen über Müllentsorgung können Sie dem ,,Abfall ABC", welches ebenfalls bei der Gemeindeverwaltung bereitliegt, entnehmen. Die Restmülltonnen, -säcke bzw. Biotonnen sind ab 6.00 Uhr am Straßenrand bereitzustellen. Die Abfuhr der Biotonne findet wöchentlich und die Abfuhr des Restmülls findet alle zwei Wochen statt. Die Abfallwirtschaft Odenwald GmbH  ist unter der kostenlosen Service-Nr. 0800/9600100 erreichbar.

Müllsäcke:

Müllsäcke sind in Rothenberg bei der Gemeindeverwaltung, Hauptstr. 23 zum Preis von 3,40 € erhältlich.

Altbatterien:

Altbatterien werden von den Verkaufsgeschäften zurückgenommen.

Altpapier:

Altpapier wird in den blauen Tonnen gesammelt und in vierwöchigen Abständen geleert. Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Müllabfuhr-Terminkalender.

Altglas:

Für Altglas stehen in jedem Ortsteil Sammelbehälter zur Verfügung.

Einwurfzeiten: 8-13 Uhr und 15-19 Uhr

Helfen Sie bitte durch getrenntes Sammeln und durch Wiederverwertung von Rohstoffen den Müllberg zu reduzieren.

Sperrmüll:

Jeder Gebührenzahler hat zweimal jährlich die Möglichkeit Sperrmüll anzumelden, im Internet unter www.mzvo.de oder mittels Postkarte (im Rathaus erhältlich).

Sondermüll:

Die genauen Sondermüllabfuhrzeiten werden im „Hirschhorner Stadtanzeiger“, in „Oberzent Aktuell“ und durch Aushang bekannt gegeben. Was alles unter Sondermüll fällt und welche Mengen angenommen werden, können Sie ebenfalls dort entnehmen.

Kunststoff-, Dosen- und Styroporsammlung:

Kunststoffe, Dosen und Styropor  werden in Säcken gesammelt. Die genauen Abfuhrtermine werden im „Hirschhorner Stadtanzeiger“, in „Oberzent Aktuell“ und im Müllabfuhr-Terminkalender bekannt gegeben.

Grünschnitt, Neonröhren und Elektronikschrott:

Grünschnitt, Neonröhren und Elektronikschrott werden im Bauhof entgegengenommen. Die Annahmetermine sind jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat zwischen 11.00 und 12.00 Uhr.

Kompostierplatz Beerfelden:

Mittwoch von 16.00 bis 18.30 Uhr

Samstag von 09.30 bis 12.00 Uhr

Tierkörperverwertung:

Tierkörperbeseitigungsanstalt

Seehof 5

68623 Lampertheim-Hüttenfeld

Tel.-Nr. 06256/8520

Elektro-Altgeräte:

Seit März 2006 können alle Elektro-Altgeräte -auch Kühlgeräte- kostenlos entsorgt werden. Hierfür gibt es drei Möglichkeiten:

1. Anmeldung von Sperrmüll im Internet unter www.mzvo.de oder mittels Postkarte (im 

    Rathaus erhältlich)        

2. Anlieferung beim BAW-Recycling-Zentrum

    Gewerbepark Hüttenwerk

    64720 Michelstadt

3. Abgabe beim Bauhof an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 11.00 - 12.00 Uhr

Aus Platzgründen im Bauhof bittet die Gemeindeverwaltung, bei Großgeräten wie Kühlschränken, Herden, Waschmaschinen etc. möglichst den Entsorgungsweg über die Sperrmüllanmeldung zu nutzen. Dies bietet zudem den Vorteil der Abholung der Elektrogeräte direkt an der Haustür und erspart somit Zeit- und Kraftaufwand.

Mülldeponie:

Näheres durch den Müllabfuhrzweckverband Odenwald (MZVO)

64753 Brombachtal

Tel.-Nr. 06063/93190.

Bauschuttdeponie:

Michelstadt-Steinbach

An der B 47

Tel. 06061/72475

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

Kfz- An-, Ab- und Ummeldung:

Die Kraftfahrzeugmeldestelle ist beim Landratsamt des Odenwaldkreises

Michelstädter Str. 12

64711 Erbach

Telefon: 06062/70-315

Bei Umzug innerhalb des Odenwaldkreises und bei Namensänderung kann die Änderung im Fahrzeugschein bei der Gemeindeverwaltung vorgenommen werden.

Kfz-Überwachung:

Durch die Technische Überwachung Hessen(TÜH),

Außenstelle Michelstadt

Mossauer Str. 1

Tel.-Nr. 06061/922293 oder bei Ihrer Werkstatt

Log in or Sign up

Join now and claim bonus william hill uk - wbetting.co.uk